<%Title%>
blog & news

Zukunft ist heute

Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, wie die Zukunft aussieht. Fliegende Autos, alles wird von Robotern gesteuert und überall nur Hightech. Daran musste ich nun denken, als ich letzte Woche in einem Kaufland hier in Leipzig einkaufen war.

Im Laden war alles wie bisher, man konnte sich nehmen was man wollte. An der Kasse gab es jedoch einige Änderungen. Der Kassierer zog wie üblich meine Ware über den Scanner. Als ich begann mein Geld herauszukramen, drückte er mir eine Quittung in die Hand und verwies mich an die Zahlstation. Mit einem Fragezeichen im Gesicht folgte ich seinem Blick und sah mehrere Automaten, an denen sich bereits einige ältere hilflose Leute zu schaffen machten und Hilfe vom Servicepersonal bekamen. Nun ging ich dann also zu einer freien Zahlstation und verschaffte mir einen Überblick. Dank meines guten technischen Verständnisses erkannte ich, dass auf der Quittung, die ich vom Pseudokassierer erhalten hatte, ein Strichcode gedruckt war und ich diesen zunächst selbst einscannen musste. Ging recht einfach und schon konnte ich bezahlen. Während ich also wieder mein Geld rauskramte, kam dann eine der Servicekräfte zu mir und erkundigte sich, ob ich es alleine schaffe. Als sie sah, dass ich den Betrag schon eingescannt hatte, war sie schon zufrieden und wieder verschwunden. Wahrscheinlich ist das Einscannen das häufigste Problem, was die Leute haben. Am Automaten hatte man, soweit ich es gesehen habe, alle Möglichkeiten der unterschiedlichen Zahlweisen. Da ich nur einen kleinen Betrag hatte, zahlte ich bar, bekam wieder eine Quittung ausgedruckt und konnte gehen.

Zukunft schön und gut. Aber ein wenig nachdenklich macht das ganze schon. Früher oder später werden wir dann wahrscheinlich all unsere Ware selbst einscannen müssen, somit entfallen wieder die Arbeitsplätze der Kassierer. Und wie wird sicher gestellt, dass man nicht einfach am Zahlautomaten ohne Bezahlung vorbeigeht? Es gab dort zwar so eine Art Drehkreuz, welches meiner Meinung nach aber nicht zwingend nur funktioniert, wenn ich bezahlt habe. Selbst wenn: selten gehen die Leute alleine einkaufen, was wenn immer nur eine Person pro Bezahlung durchkommt? Und was, wenn man den entsprechenden Betrag dann doch nicht dabei hat? Oft erlebt man an unseren derzeitigen normalen Kassen Quittierungen...

Ich bin gespannt, ob sich diese Technik tatsächlich durchsetzen wird und werde hin und wieder in den Kaufland schauen gehen, ob die Automaten noch stehen.

- Lori -
12.10.08 23:25
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eichi / Website (13.10.08 07:06)
Warum nur selber bezahlen und nicht auch selber einscannen? Find ich jetzt eher inkonsequent.


Maik (6.12.08 16:47)
Kaufland Paunsdorf ... hab da vor einiger Zeit auch dein Problem gehabt und nicht wirklich verstanden, wo die damit was einsparen wollen.
Einfach nicht konsequent zu Ende gedacht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Startseite
Archiv
Kontakt
Links

Gratis bloggen bei
myblog.de

Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.